Über Forum

Vom 11. April bis zum 15. April 2016 wird im Park-Museum „ETNOMIR“ das Internationale Forum der kreativen Jugend «Kulturelle Diplomatie zwischen Russland und Deutschland: Neuer Herausforderungen, neue Lösungen» stattfinden.

Im Verlauf des Forums wird die Jugend die Antworten auf zahlreiche Fragen suchen. Wie soll die wohltuende Rolle der kulturellen Diplomatie verstärkt werden? Wie kann man unter schwierigen Bedingungen die Beerbung von den besten Traditionen der Jahrhunderte lang dauernden kulturellen Dialoge unter den Ländern aufbewahrt werden? Wie können neue Sinne und Ansätze in der Zusammenarbeit von Russland, den GUS-Staaten und Deutschland gefunden werden? Die Antworten auf diese Fragen werden im Wettbewerb der Projekte vorgestellt werden, der am Abschlusstag des Forums, am 15. April 2016, im deutsch-russischen Haus in Moskau stattfi ndet (Malaja Pirogowskaja Str. 5).

Das Forum soll zur demokratischen Plattform der Zusammenarbeit der kreativ denkenden Jugend werden, in der im Laufe der Sitzungen, Diskussionen, der kreativen Werkstätte, Brainstormings und Beratungen mit Experten gemeinsame Projekte zu deren weiteren Umsetzung erarbeitet werden und ein Bericht erstellt wird, in dem die Visionen der jungen Generationen zu neuen Sinnen, Strategien und Mechanismen der kulturellen Diplomatie unter den aktuellen Bedingungen dargelegt werden.

Das Forum ist dadurch interessant, dass die deutschen und russischen Botschafter an dessen Arbeit teilnehmen sowie Experten, bekannte Wissenschaftler, Künstler und Geschäftsleute. Die Jugendlichen glauben daran, dass Diplomatie und Kunst, Kultur und Wirtschaft zu einer Hochburg der neuen Lösungen und Freundschaft der Völker werden.

PressemitteilungForumprogrammGeschäftsordnung des forums