Vladimir Medinski

Vladimir MedinskiLiebe Freunde!

Es freut mich, die Veranstalter und Teilnehmer des Russisch-Deutschen Forums kreativer Jugendlichen „Kulturelle Diplomatie im 21. Jahrhundert: neue Herausforderungen, neue Lösungen“ begrüßen zu dürfen.

Die heutige Veranstaltung ist in der Tat ein bedeutsames Ereignis: hier an einer Stelle haben sich russische und deutsche Vertreter kreativer Jugendlichen versammelt – Forscher und Sozialaktivisten, denen bevorsteht, aktuelle Fragen zweiseitiger Zusammenarbeit und die Rolle der kulturellen Diplomatie in der Lösung internationaler Probleme zu besprechen.

Betont sei, dass dieses Jugendforum im Jahr des Jugendaustausches zwischen Russland und Deutschland stattfinden wird, das vom Präsidenten der Russischen Föderation, Vladimir Putin, und der Bundeskanzlerin Angela Merkel initiiert wurde.

Am Jahresprogramm der Veranstaltungen sind mehr als 70 Bildungseinrichtungen und Jugendorganisationen beider Länder beteiligt, und das Hauptthema wird die Rolle der Jugendlichen im konstruktiven Dialog zwischen unseren Staaten sein.

Ohne Zweifel wird das Forum zur Stärkung des gegenseitigen Verständnisses, zum weiteren Ausbau von Kontakten beitragen, es wird die Teilnehmer durch wertvolle Erfahrungen bereichern und dem Entstehen neuer Ideen beitragen.

Ich hoffe aufrichtig auf eure aktive Einstellung in der Förderung gemeinsamer kultureller, wissenschaftlicher und kreativer Initiativen. Ich wünsche den Forumsteilnehmern ersprießliche Unterhaltung und weitere erfolgreiche Arbeit!

Kulturminister

der Russischen Föderation,

  1. Medinski
  2. Gnednikovski per. 7/6

Moskau 125009

Nr. 3753-01-71-BM
17. März 2016

Download (PDF, 99KB)